Waldbegehung am Samstag, 02. Februar 2019 fand wieder gute Zustimmung

image-49

Am Samstag, den 02. Februar 2019 trafen sich der Ortsgemeinderat und interessierte Bürger um 13:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus/Bauhof, um gemeinsam mit unserem Revierförster Axel Schneider die Waldbegehung durchzuführen. Geschuldet des massiven Schneefalls an den Vortagen, entschloss man sich nur ein Teil der geplanten Route zu gehen.

Unterwegs erklärte Axel Schneider die beabsichtigten Arbeiten, wie Holzeinschlag, Pflege- und Aufforstungsmaßnahmen.

Zum Ende der Begehung erläuterte er noch an einer, durch Borkenkäfer befallenen Fichte, seine Besorgnis um den Fichtenbestand und die wirtschaftlichen Schäden für den Staat, die Gemeinden und die Privatwaldbesitzer. Im Anschluss begab man sich in die Schützenhalle, wo in geselliger Runde noch über das eine oder andere geredet wurde.